Gambio GX4

Zuletzt aktualisiert am 23. November 2022

Wichtiger Hinweis!

Als Shop-Version wird GX4.6.0.2 sowie die API-Version 2.6.0 vorausgesetzt. Es handelt sich jedoch aufgrund der neuen Schnittstelle, um eine komplette Neuanbindung und ist dementsprechend mit Aufwand verbunden. Die Anbindung muss erst in einem Testshop durchgeführt und ausgiebig getestet werden.

Ein Update auf Gambio 4.6.0.0 ist ausschließlich für die Shopversionen GX4 v4.4.x.x und 4.5.x.x vorgesehen. PHP Versionen: Gambio 4.6.x.x (min. PHP 7.2.x – max. PHP 7.4.x) Gambio 4.7.x.x – 4.8.x.x (min. PHP 7.4.x – max. PHP 8.1.x)

Achtung! Ab Version GX4.5 entfällt der Support für Templates. Es muss ein neueres Theme genutzt werden! Mit dem Update auf Version GX4.5 verlieren vorher vorhandene Artikelattribute ihre jeweiligen EAN-Felder und EAN-Daten!

Gambio 4.5 Einrichtung

Die Einrichtung von Gambio 4.5 führen Sie wie folgt durch:

Unter Menüpunkt 1.7.1 können Sie eine neue Filiale für Gambio 4.5 anlegen. Um die Filiale erstmalig abzuspeichern, brauchen sie folgende Informationen:

Filialnummer, Adressnummer, Lagerkreisimport (im Reiter Webshop)

Weitere Infos zur Filialverwaltung und Grundlagen zur Einrichtung neuer Filialen finden Sie hier: https://help.vario-software.de/vario-8-handbuch/ecommerce/webshop-allgemein

Gambio Einrichtungsassistent

Mit diesem Assistenten haben Sie die Möglichkeit mittels HTTP eine Verbindung zu Ihrem Webshop herzustellen, um Schritt für Schritt Ihre Stammdaten aus dem Onlineshop in Ihre VARIO-Warenwirtschaft zu importieren. Erstellen Sie, bevor Sie die Einrichtung mit diesem Assistenten beginnen, ein Backup Ihrer Shop-Daten sowie Ihrer Shop-Datenbank. Informieren Sie sich dazu auch beim Hersteller oder Betreiber Ihres Webshops. Erstellen Sie anschließend ein Backupp Ihrer VARIO-Datenbank unter Extras -> Datensicherung (9.5.1). Beachten Sie, dass der Einrichtungassistent erst nach Anlegen und Speichern der Filiale ausgeführt werden sollte, da sonst nicht alle Informationen, welche vom Assistenten generiert werden, korrekt gespeichert werden können.

Filiale verwalten Gambio Einrichtungsassistent
Gambio Einrichtungsassistent

Der Einrichtungsassistent hilft Ihnen beim Import und beim Einrichten von:

  • HTTP-Zugang
  • Import der sonstigen Stammdaten
  • Import der Attribute
  • Artikel-Import (Import in die Imp_art respektive Imp_art_web)
  • Artikel Import (einspielen der Daten aus der Imp_art respektive Imp_art_web in Vario)
  • Kundengruppen Import
  • Import der Sprachen

Einstellungen in der Filliale

Reiter Allgemein

Filiale verwalten

Aktiv: Hier kann die Filiale als aktiv oder inaktiv markiert werden.

Replikation über Dienst: Die Replikation über den VARIO-Dienst kann mit dieser Checkbox aktiviert werden. Das Feature wird allerdings noch nicht vollumfänglich eingesetzt, und zurzeit empfehlen wir die Verwendung des Replikationsservers über „rs.exe“. Neuigkeiten über die Replikation per VARIO-Dienst erhalten Sie z.B. per Newsletter oder in den VARIO-internen News.

Replikationsart: Hier können Sie festlegen, ob Sie bzgl. der Replikation nur den Upload, nur den Download oder beides gleichzeitig durchführen möchten.

Typ

Hier können Sie den Filialtyp auswählen. In unserem Fall wollen wir eine Filiale vom Typ „Gambio API“ einrichten.

Lager-Nr Import

Hier geben Sie das Lager an, welches dann für den Belegimport automatisiert ausgewählt wird.

Lagerkreis-Import

Hier wählen Sie den Lagerkreis für den Import aus.

Preisgruppe

Hier wählen Sie die Standard-Preisgruppe aus, die von Ihrer VARIO-Anwendung an Gambio gemeldet werden soll.

Belegreport

Hier können Sie einen abweichenden Belegreport für Belege von der Gambio Filiale einstellen.

Adress-Template

Hier können Sie auswählen, welches Adress-Template bei der Neuanlage gewählt werden soll.

Bearbeitungszeit

Die Bearbeitungszeit wird bei der Lieferstatusermittlung zur Lieferzeit dazugerechnet.

Bild-Dateien Hochladen

Hier können Sie festlegen, ob Bilder an den Shop übertragen werden sollen.

Reiter HTTP/FTP

Hier tragen Sie Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Gambio Shop ein. Benutzername und Passwort sind die Zugangsdaten, mit welchen Sie sich in ihrem Gambio Backend einloggen. Die API URL entspricht ihrer Shop URL.

Filialverwaltung Reiter HTTP/FTP

Reiter Zuordnungen

Filiale verwalten Zuordnungen

Mwst-ID

Die Felder Mwst-ID 1 – 4 werden automatisch gefüllt, wenn Sie den Einrichtungsassistent durchgeführt haben.

Kundengruppenzuordnung

Hier können Sie festlegen, welche VARIO-Kundengruppe auf, die in Gambio gemappt werden soll.

Reiter Freie Felder

Filialverwaltung Reiter Freie Felder

Wenn Sie freie Felder in der Vario für Belege oder Artikel nutzen, können Sie hier das Mapping dafür festlegen.

Gambio 4 Plus

Filiale verwalten Gambio 4 Plus

Mit den Buttons „Version prüfen“ und „Zugriff testen“ können Sie die Richtigkeit der Gambio Zugangsdaten prüfen. Sind die Daten korrekt unter http/FTP eingetragen, bekommen Sie eine positive Rückmeldung.

Kundengruppencheck

Verändert die Sichtbarkeit einzelner Produkte auf Kundengruppenbasis – z.b. wenn Produkte nur B2C oder B2B angeboten werden sollen.

Hinweise für Umsteiger von Gambio 4.0 auf Gambio 4.5/6

Auch als Umsteiger können Sie den Gambio Einrichtungsassistenten, wie oben beschrieben verwenden. Wichtig hierbei ist aber, dass Sie den Schritt 5 “Artikel_Import” überspringen, sofern Sie bereits Daten in Ihrem Gambio-Shop und der VARIO besitzen. Nach Durchführung des Einrichtungsassistenten öffnen Sie den “Freien Artikelimport” (Menüpunkt 9.7.1.1). Dort importeren Sie die Webshopdaten über den Button einspielen.

Freier Artikelimport

FAQ

Können wir einfach unseren bestehenden Gambio-Shop 4.0 updaten?

Nein, siehe Hinweise für Umsteiger von Gambio 4.0 auf Gambio 4.5/6

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?