Umstellung lokaler Kassengutscheine auf die zentrale Gutscheinverwaltung

Zuletzt aktualisiert am 25. November 2022

Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ihre lokalen Kassengutscheine auf eine zentrale Gutscheinverwaltung umzustellen. Dadurch kann von allen Kassen auf alle erstellten Gutscheine zugegriffen werden.

Einstellungen in der VARIO

Damit Einzweckgutscheine in der Belegverwaltung als Position dargestellt werden können, müssen zuerst in der Parameterverwaltung->Kasse, Gutscheinersatzartikel für den jeweiligen MwSt.-Satz hinterlegt werden. Zu beachten dabei ist, dass für den jeweiligen Artikel der entsprechende MwSt.-Satz ausgewält wird (Artikelverwaltung->Stammdaten->Allgemeine Angaben).

Parameterverwaltung Kasse

Einstellungen in der Kasse

Damit eine Umstellung der Gutscheine erfolgen kann, müssen Sie alle Kassen der jeweiligen Filiale abrechnen (Z-Bon erstellen).

Danach müssen Sie in der Parameterverwaltung der Kasse die Option “Gutscheinzählerkreis über die VARIO 8 beziehen” aktivieren. (Parameterverwaltung -> Kasse -> Gutschein). Wichtig: Diese Umstellung kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Parameterverwaltung in der Kasse

Lokale Kassengutscheine in die VARIO importieren

Nachdem Sie alle Kassen abgeschlossen haben (Z-Bon), müssen Sie sicherstellen, dass die Replikationen die Daten an die VARIO übermittelt haben.

Um die vorhandenen lokalen Kassengutscheine in die VARIO zu importieren, öffnen Sie bitte die Gutscheinverwaltung (Menüpunkt 7.6.1). Dort wechseln Sie auf den Reiter “Lokale Gutschein importieren” und klicken auf “Gutscheine übernehmen” und bestätigen den nachfolgenden Dialog. Weitere Informationen zur Gutscheinverwaltung erhalten Sie hier: https://help.vario-software.de/vario-8-handbuch/finanzen/gutscheine-verwalten

Gutscheinverwaltung

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?