FAQ Einkauf

Hier finden Sie die von Ihnen häufig gestellten Fragen – beantwortet von Mitarbeiter:innen aus dem Support.

Weitere Infos zum Einkauf finden Sie hier:
https://www.vario-software.de/hilfecenter/vario-8-handbuch/einkauf/

Ich möchte Einkaufsbelege ohne MwSt erfassen. Trotz gesetztem Haken funktioniert der Vorgang nicht. Woran könnte das liegen?

In der Adresse muss der Haken „Ohne MwSt“ im Reiter Lieferant gesetzt werden. Der Haken im Reiter Stammdaten ist nur für den Verkauf gedacht.

Ich möchte mehrere Eingangslieferscheine zu einer Eingangsrechnung übernehmen. Wie geht das?

Zunächst legen Sie für den Lieferant eine Eingangsrechnung an und gehen anschließend über den Reiter Sonderfunktion auf Positionen -> Position aus Vorbeleg einfügen.

Nun können alle Positionen der Eingangslieferscheine ausgewählt werden, die in die Eingangsrechnung übernommen werden sollen.

 

Bei Einkaufsbelegen soll standardmäßig eine bestimmte andere Adresse eingetragen werden. Wo stelle ich das ein?

Sie können in der Lagerkreisverwaltung einstellen, welche Adresse als Vorgabe für die Einkaufsbelege gesetzt werden soll.

Ich möchte die Lieferanten-Belegnummer in die VARIO eintragen und zur FiBu übergeben. Geht das?

Ja im Feld BSK.LFBELEGNR wird die Lieferantenbelegnummer eingetragen. Diese finden Sie auch in den Eingangsbelegen im Belegfuß.

Bestellungen verwalten Belegfuß mit Eingabefeldern

Wenn dort eine Nummer eingetragen ist, wird sie auch zur FiBu statt der VARIO eigenen Nummer übergeben.

Ich habe eine Liste mit Artikelnummern, die ich gerne bei einem Lieferanten bestellen möchte. Kann ich solche eine Liste importieren?

Ja, wenn Sie eine Excelliste mit folgendem Aufbau haben, kann diese in die Bestellung Importiert werden:

Menge, Artikelnr, EK (optional)

positionsimport_excel

Ich möchte meinem Lieferanten eine Liste aller offenen Bestellpositionen geben. Wie kann ich das machen?

Im Menü Einkauf -> Liefererinnerungen -> Liefertermine anmahnen (4.8.1) haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Lieferanten eine Liste von den offenen Bestellpositionen zukommen zu lassen.

Pflegen Sie in der Bestellung keine Liefertermine, sollten Sie den Haken „leeres Lieferdatum als Rückstand anzeigen“ zwingend aktivieren.

Es existieren Bestellungen die vom Lieferanten nicht mehr geliefert werden. Was mache ich damit?

Entweder Sie löschen die Bestellung – sofern diese noch nicht übernommen wurde – oder schließen den Beleg über Sonderfunktionen Beleg ab („Beleg abschließen“).

Ich habe diverse Aufträge die per Strecke geliefert werden sollen. Gibt es eine Möglichkeit, alle Aufträge in eine Bestellung zu übernehmen?

Ja im Menü 4.2.2 können alle Streckenaufträge zu Bestellungen übernommen werden.

Ich habe Eingangslieferscheine, die die Auftragsart „Wareneingang ohne Bestandsführung“ haben. Woher kommen diese Belege?

Wenn der Eingangslieferschein die oben genannte Auftragsart aufweist, dann wurde dieser über die Verarbeitung der Warenannahme generiert.

Denn bei der Warenannahme wird der Bestand gebucht, sobald der Artikel gescannt wurde.

Warum nehmen wir bei Eingangsbelegen als Storno-Datum das Datum an dem der Storno erfolgt ist und nicht das Buchungsdatum?

Stornos von Eingangsbelegen werden immer auf das aktuelle Datum gebucht, weil dies Auswirkungen auf den DEK hat.

Haben Sie Fragen die hier dringend erscheinen sollten? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Frage an Support@vario.ag und dem Betreff FAQ.