FAQ Adressen

Hier finden Sie die von Ihnen häufig gestellten Fragen – beantwortet von Mitarbeiter:innen aus dem Support.

Weitere Infos zu Adressen finden Sie hier:
https://www.vario-software.de/hilfecenter/vario-8-handbuch/adressen/

Ich möchte bestimmten Kunden einen Rabatt gewähren – wie setze ich das um?

Es gibt die Möglichkeit, in der Adresse generelle Rabatte zu hinterlegen (Adressverwaltung).
-> Im Reiter Bemerkung können generelle Rabatte für den Kunden gesetzt werden.

Das funktioniert allerdings nur, wenn der Beleg manuell angelegt wurde.
Für Belege aus dem Online-Shop hat diese Option keine Auswirkung.

Was passiert mit einer Adresse, die das Kreditlimit überschritten hat?

Der Kunde wird daran gehindert, Bestellungen (Aufträge) bei Ihnen durchzuführen und wird dazu erst wieder freigegeben, wenn die offenen Rechnungen bezahlt (OP’s ausgeglichen) sind. 

Ich möchte bei einem Lieferant einen Mindestbestellwert hinterlegen – wo mache ich das?

In der Adressverwaltung im Reiter „Lieferant“ gibt es die Möglichkeit, den Mindestbestellwert für diesen Lieferanten zu hinterlegen.

Bei Kunden aus der Schweiz soll die Rechnung standardmäßig drei mal gedruckt werden (zwecks Zollpapieren). Wo kann ich das einstellen?

Bei DRUCK AALR (Angebot,Auftrag,Lieferschein,Rechung) können Sie auf 1113 umzustellen. Die Rechnung wird daraufhin immer drei mal gedruckt. 

Für einen Automatismus aus dem Online-Shop können Sie sich einen Workflow unter Menü 9.2.3. anlegen.

Beispiel für einen Workflow:

Workflow_Rechnungsdruck
Workflow_Rechnungsdruck

Wenn das LKZ der Adresse gleich „CH“ ist dann trifft die Bedingung zu.

 Workflow_Aktion_Rechnungsdruck

Im Schritt „Aktion“ wird DRUCKAALR für „LKZ ist CH“ mit 1113 besetzt.

Die Kundennummer soll auf „6-stellig“ geändert werden und soll bei der Nummer „500001“ anfangen. Wo kann ich das einstellen?

Dies lässt sich in den Parametern, Unterpunkt „Adressen“, ändern.

Parameter-verwalten-Kundennr

Achtung: Das betrifft nur die neu angelegten Adressen und gilt nicht für bestehende. Sollen bestehende Kundennummern geändert werden kann dies über Export/Import umgesetzt werden.

Ich möchte, dass Kreditlimit und Belegreport bei neu angelegten Adressen standardmäßig auf „5000“ und „Beleg“ stehen. Wo kann ich das einstellen?

In der Adressverwaltung auf „NEU“ klicken, die gewünschten Werte setzen und die Adresse mit diesen Werten als Vorlage speichern.
Nun werden alle zukünftige Adressen mit den eingestellten Werten angelegt.

Wenn Kunde XY aufgerufen wird oder im Beleg vorkommt, soll eine Information angezeigt werden. Wo kann ich das einstellen?

In der Adressverwaltung (1.1.1.) im Reiter „Textmeldungen“ können Textmeldungen (Pop-ups) angelegt werden, sobald die Adresse im Beleg vorkommt oder die Adresse aufgerufen wird.

Textmeldungen_anlegen



Haben Sie Fragen die hier dringend erscheinen sollten? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Frage an Support@vario.ag und dem Betreff FAQ.